EEG Billing: Rechnen mit der Energiewende

Der strukturierte Ausbau der erneuerbaren Energien ist das erklärte Ziel der Bundesregierung

Bereits 2025 sollen auf Windkraft, Photovoltaik, Biomasse und Co. mindestens 40 Prozent des gesamten Bruttostromverbrauchs fallen. 2050 sieht die EEG-Novelle, die im August 2014 verabschiedet wurde, einen Anteil von über 80 Prozent vor.

Somit kommt kein Energieversorgungsunternehmen – das diese „regenerative Zukunft“ in Deutschland noch erleben möchte – daran vorbei, sich mit den Konsequenzen dieser Entwicklung im Rahmen der eigenen Prozesse auseinanderzusetzen. Vom Einspeisermanagement bis hin zur punktgenauen Abrechnung der in das allgemeine Versorgungsnetz eingespeisten Energie: Herausforderungen gibt es zuhauf. Was vielerorts noch fehlt sind standardisierte Prozesse, die dem Bearbeitungsaufwand, der mit dem Zuwachs an Erzeugungseinheiten zwangsläufig einhergeht, von Anfang an einen Riegel vorschzuieben.

Netzbetreibern verspricht die Anwendung „SAP EEG Billing for German Energy Feed“ in diesem Zusammenhang entscheidende Erleichterungen im Tagesgeschäft der Abrechnung. Durch die gezielte Erweiterung des SAP IS-U-Systems um diese neue Komponente lassen sich Erzeugungseinheiten automatisch und vollständig im Stammdatenmodell abbilden. Die EEG-Abrechnung basiert stets auf der Ebene der Erzeugungseinheit. Spezifische Variantenprogramme entlang des EEG Billings sind nahtlos in das IS-U-Abrechnungsschema integriert und die Vergütung richtet sich nach den aktuellen gesetzlichen Vorgaben. Zum Funktionsumfang gehört zudem ein effektives Monitoring aller Prozesse rund um die Erzeugungseinheiten. Die einschlägige Kommunikation mit dem Übertragungsnetzbetreiber wird ebenso automatisch angestoßen.

Gerne unterstützen wir Sie als langjähriger SAP Validated Expertise Utilities Partner auf dem Weg zu einem tragfähigen Prozess- und Infrastruktur-Modell, das den Zielen der Energiewende nachhaltig Rechnung trägt und interne Aufwände gleichzeitig auf ein Minimum reduziert. Neben der Erarbeitung individueller Einführungskonzepte für „SAP EEG Billing for German Energy Feed“ stehen wir auch gerne bei der Etablierung einer entsprechenden Prozesskultur mit Rat und Tat zur Seite.