Webinar „Framework zur Einführung von RPA“

Robotic Process Automation (RPA) ist ein weiteres Puzzlestück zur Digitalisierung von Energieversorgern und fokussiert sich in erster Linie auf die Automatisierung interner Prozesse. Funktional übernimmt die Software dabei manuelle Tätigkeiten wie Klicken, Kopieren, Einfügen etc. und emuliert diese mit Hilfe digitaler Roboter. Kennzeichnend für das Tool ist die schnelle und einfache Automatisierung von Prozessen. RPA interagiert dabei primär mit den Benutzeroberflächen von Programmen und bietet somit eine hohe Kompatibilität. Für die Entwicklung sogenannter „Roboter“ genügen Grundkenntnisse der IT. Die Entstehung von Robotern erfordert überwiegend die logische Verknüpfung intelligenter Arbeitsschritte zu Workflows.

RPA bietet ein großes Potential, die Prozesseffizienz zu steigern und langwierige ermüdende Tätigkeiten in produktive wertschöpfende Arbeit zu überführen. Das Aushängeschild der Technologie ist die Automatisierung manueller repetitiver Office-Arbeit. Neben unternehmensübergreifenden Front- und Backoffice Prozessen bietet RPA insbesondere eine Chance, die industriespezifischen Prozesse der Energiewirtschaft zu automatisieren.

Unser Angebot: Ein 30-minütiges Grundlagen-Webinar zum Thema RPA. Wir bieten Ihnen unser Webinar am Mittwoch, 06.05. und am Mittwoch, 13.05.2020 an. Beginn des Webinars ist jeweils um 11.00 Uhr.​

Inhalte des Webinars

  • Phasenmodell zur Implementierung von RPA
  • Vorgehen bei der Auswahl automatisierbarer Prozesse

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann melden Sie sich über unser Anmeldeformular an.